Steppenbeet

 Ein typischer Vertreter ist die blaugrüne Palmlilie (Yucca glauca) aus den heiß-trockenen Gebieten Nordamerikas.

Im Steppenbeet wächst außerdem die gelbe Pfingstrose Paeonia wendelboi – eine neu entdeckte Art, die von Mitarbeitern des Botanischen Gartens erstmals beschrieben wurde. In Schweden wird sie persische Schwefel-Pfingstrose genannt. Ursprünglich kommt sie aus Nordwest-Iran.

Am Ost-Giebel des Hauses wachsen Zwiebel- und Knollengewächse aus Südafrika, die gerade eben im schwedischen Klima überleben können. Dazu gehören die afrikanische Schmucklilie (Agapanthus praecox), die Schopflilie (Eucomis comosa) und verschiedene Gladiolenarten (gladiolus).

Updated: 2017-09-12 14:54